demeter Mandelmehl - 500g 250g
demeter Mandelmehl - 500g 250g demeter Mandelmehl - 250g demeter Mandelmehl - 500g Mandelmehl Mandeln

Mandelmehl

Mandelmehl ist mehr als eine glutenfreie Alternative zu Weizenmehl. Es ist mineralreich, kohlenhydratarm und ist mit einem Anteil von 45% ein herausragender Proteinlieferant. Einfach bis zu 20% des Getreidemehls ersetzen und wie gehabt kochen oder backen. weiterlesen
ab 3,50 €

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

entspricht 14,00 € pro 1 Kilogramm

* Pflichtfelder

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-14 Tage


Beschreibung

Mandelmehl ist mehr als eine glutenfreie Alternative zu Weizenmehl. Es ist mineralreich, kohlenhydratarm und ist mit einem Anteil von 45% ein herausragender Proteinlieferant. Einfach bis zu 20% des Getreidemehls ersetzen und wie gehabt kochen oder backen.

Da Mandelmehl, wie fast alle Nussmehle, ein sehr gutes Quellvermögen hat, sollten sie dem Teig etwas mehr Flüssigkeit zugeben. Beachten Sie, dass das Fehlen von Gluten, dem Klebereiweiß, Auswirkung auf das Backverhalten des Teiges hat und Sie daher nur einen Teil des Weizenmehls ersetzen sollten.

Sein geringer Anteil an Kohlenhydraten, macht es für die Low Carb Ernährung interessant. Mandelmehl hat einen niedrigen Glyx-Index, das heißt, es lässt den Blutzuckerspiegel nur sehr wenig ansteigen.

Unser Mandelmehl entsteht bei der schonenden Kaltpressung der Mandeln. Nach der Pressung enthält es noch 12% an Mandelöl und wird vor dem Abpacken lediglich fein gemahlen.

Rezeptvorschlag

Schoko-Cookies

Zutaten für ca. 30 Cookies

300g Mandelmehl, 130ml Ahornsirup, 130ml Kokosöl, 2 Eier, 150g Zartbitter-Schokostückchen, 1 TL Backpulver, 1 TL Zimt

Zubereitung

1. Kokosöl erwärmen bis es flüssig ist. In eine Schüssel geben, Ahornsirup und Eier hinzufügen. Anschließend mit dem Rührgerät verquirlen.

2. Mandelmehl, Backpulver und Zimt vermengen. Zur flüssigen Maße geben und unterheben. Zum Schluss die Schoko-Stückchen hinzugeben.

3. Mit zwei Esslöffeln Kugeln formen und auf dem Backblech platt drücken.

4. Bei 190 Grad Ober-Unterhitze 12 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

5. Abkühlen lassen und genießen!

Rezept von Frisch vom Feld

Rezeptvorschlag

Apfel-Cranberry-Brot

Zutaten für 6 kleine Laibe

1kg Äpfel, 100g Zucker, 200g Cranberrys, 100g Haselnüsse (ganz), 50g Mandeln (ganz), 50g gemahlene Mandeln, 150g Mandelmehl, 350g Dinkelmehl Typ 1050, 1 EL Kakao, 1 EL Zimt, 1 EL Lebkuchengewürz, 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung

1. Äpfel waschen, Kernhaus entfernen und grob raspeln.

2. Mit Zucker und Zimt bestreuen. Zur Seite stellen und ca. 30 Minuten durchziehen lassen.

3. Beide Mehle mit Kakao, Lebkuchengewürz und Backpulver in einer großen Schüssel mischen.

4. Cranberrys und verschiedene Nüsse zum Mehl-Gemisch geben.

5. Geraspelte Äpfel unter die restlichen Zutaten mischen. Am besten mit den Händen alles verrühren und kneten. Dann sechs gleich große Laibchen formen und direkt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

6. Bei 180 Grad Ober-Unterhitze für ca. 45 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Nach dem Auskühlen in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank aufbewahren.

Rezept von Frisch vom Feld

Zusatzinformation

Qualität
Demeter
Geeignet
Backen, Kochen
Zutaten
100% demeter-Mandeln (teilentölt), kann Spuren von Nüssen oder Sesamsamen enthalten.
Herkunft der Saat
EU, Italien, Sizilien
gepresst und abgefüllt
Ölmanufaktur Rilli
Haltbarkeit
6 - 9 Monate haltbar, bei gut verschlossener, kühler und dunkler Lagerung
Lieferzeit
2-14 Tage

Nährwertangabe

Durchschnittliche Nährwertangabe pro 100 g

Energie 375 kcal / 1749 KJ
Fett   12 g
    - gesättigte Fettsäuren 0,8 g
    - einfach ungesättigte Fettsäuren 9,1 g
    - mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2,1 g
Kohlenhydrate   10,7 g
    - Zucker 10,7 g
Eiweiß   45,3 g
Salz   0,02 g
Ballaststoffe   21,4 g